Beratungsstelle und Interventionsstelle „Frauen helfen Frauen“

Wir bieten Ihnen kostenlose Gespräche zur Klärung Ihrer persönlichen Situation und Informationen an, zum Beispiel über:

  • Klärungs- und Unterstützungsgespräche bei häuslicher Gewalt
  • Klärung von Unsicherheiten und Ambivalenzen
  • Beratung zur Existenzsicherung nach einer Trennung
  • Beratung und Informationen zum Gewaltschutzgesetz
  • Informationen zu Ihren Rechten und zum juristischen Vorgehen (Sorgerecht, Ausländerrecht, Strafrecht usw.)
  • Gespräche über die Auswirkungen der häuslichen Gewalt auf Ihre Kinder
  • Online-Beratung
  • angeleitete Selbsthilfegruppe

Die Broschüre unserer Beratungs- und Interventionsstelle können Sie hier herunterladen.

Benötigen Sie mehr Schutz und Unterstützung, können Sie auch in einem Frauenhaus aufgenommen werden.

--------------------------------------------------------------------

+++ Beratung in Corona-Zeiten +++

Gerade jetzt ist Unterstützung und Beratung wichtig!!!

Sie können sich auch während der Pandemie und des Lockdowns mit Ihrem Anliegen weiterhin an uns wenden. Neben der telefonischen Beratung, unterstützen wir sie in unseren geschützten Räumen unserer Beratungsstelle. Wir halten die Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln ein. Nach Bedarf sitzen wir in getrennten Räumen und sind über Video miteinander verbunden.

Bei der persönlichen Beratung gilt die 3G-Regel.

Natürlich können sie sich auch über unsere Online Seite an uns wenden.

--------------------------------------------------------------------